Übersicht

Meldungen

Wohnen, Soziales, Schule: Anträge und Initiativen zum Etat 2018/19

Gute Schule, Smart City, Straßenbäume nachpflanzen, City Team Bochum: „Sauber und Sicher“ in den Wohnquartieren, Stadtteil-Management, Seniorenbüros fördern, Offener Ganztag: Elternbeiträge sinken um rund 400.000 Euro, Wohnungen erneuern: Stadt legt Programm auf, 16,25 Mio. Euro für ein neues Hallenbad in…

SPD-Ratsfraktion

Ganztagsbetreuung / Elternbeiträge sinken ab Schuljahr 2018/19

Die Elternbeiträge für die Ganztagsbetreuung an Schulen sinken ab dem nächsten Schuljahr. Darauf weist der schulpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Jonathan Ströttchen hin. „Die Entlastung für die Eltern summiert sich auf rund 400.000 Euro im Jahr“, so Ströttchen. Der Haupt- und…

SPD-Ratsfraktion Bochum: Etat 2018/18

Etat 2018/19: Ideen für die Bochum Strategie 2030

Freie Parkplätze mittels Sensoren ermitteln und die Daten an Apps oder Navis schicken – die SPD im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität regt einen Modellversuch auf Bochums Straßen an. Als Teil der „Bochum Strategie 2030“ stehen die Mittel für eine…

Ratsmitglied Burkart Jentsch

Mittel für Hallenfreibad Höntrop jetzt eingeplant

Die Stadtverwaltung hat 16,5 Mio. Euro für das Hallenfreibad Höntrop eingeplant. Das geht aus dem so genannten Veränderungsnachweis hervor, den die Verwaltung am heutigen Montag (4. Dezember) an den Rat geschickt hat. Zuvor hatte die Gesellschafterversammlung der Bäder GmbH laut…

(c) Dietmar Dieckmann

Bildung, Kultur und Sport: SPD schlägt Dietmar Dieckmann vor

Die SPD-Ratsfraktion schlägt vor, Dietmar Dieckmann als neuen Beigeordneten für Bildung, Kultur und Sport in der Ratssitzung am Donnerstag (14. Dezember) zu wählen. Der 56-jährige Gelsenkirchener leitet derzeit im NRW-Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration die Abteilung „Familie und…

SPD-Ratsfraktion / Gabriela Schäfer

Sozialticket / Gaby Schäfer: „Finanzierung dauerhaft sichern“

Die SPD-Ratsfraktion Bochum kritisiert den Zick-Zack-Kurs der Landesregierung beim Sozialticket. „Die Mitte-Rechts-Regierung in Düsseldorf hat ohne Not das Sozialticket in Frage gestellt. Dass sie 2018 das Ticket erstmal weiter mitfinanziert, verschafft der Regierung nach massivem öffentlichen Druck zwar eine Verschnaufpause.

SPD-Ratsfraktion Bochum: Gabriele Schuh

SPD-Fraktion: Kleinspielfeld Am Hausacker / „Fortschritte“

Ratsmitglied Gabriele Schuh freut sich über Fortschritte bei der Umgestaltung des alten Tennenplatzes an der Straße Am Hausacker. „Hier wird ein Platz entstehen, auf dem die Menschen sich selbst organisieren, sich zum Sport treffen, vielleicht zum Boule-Spielen. Ein Platz für…

Offene Sprechstunde am Donnerstag (30. November) mit Ernst Steinbach

Eine offene Sprechstunde bietet die SPD-Ratsfraktion am Donnerstag (30. November) um 15.30 Uhr an. Zu einem Gespräch bereit steht Ernst Steinbach, Mitglied des Fraktionsvorstands und Vorsitzender des Ausschusses für Schule und Bildung. Die Sprechstunde findet statt im Bildungs- und Verwaltungszentrum…

Ratsmitglied Burkart Jentsch

Neubau des Hallenbades im Höntroper Südpark

Die SPD-Ratsfraktion bleibt bei ihrer Entscheidung, dass das Hallenbad im Hallenfreibad Höntrop nicht saniert, sondern neu gebaut werden soll. Die Verwaltung hat den Ratsgremien dazu wesentliche Informationen aus einer Machbarkeitsstudie zur Kenntnis gegeben. Das derzeit infolge des Brandschadens geschlossene Hallenbad…

Landesregierung halbiert Zuschuss für Sozialticket / „Unsozial“

Die CDU-geführte Landesregierung hat angekündigt, den Zuschuss für die Sozialtickets stark reduzieren zu wollen. Bis 2019 wollen CDU und FDP den Zuschuss laut Medienberichten sogar halbieren. „Konsequenz wäre ein stark verteuertes Ticket. Das ist unsozial und für die Betroffenen unerträglich“,…

Peter Reinirkens ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bochum.

Maßvolle und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik

Die SPD-Ratsfraktion Bochum wird sich weiter aktiv am Zustandekommen des neuen Regionalplanes und der Ausweisung von Flächen für den Siedlungs- und Gewerbebereich beteiligen. Anders als die Bochumer CDU-Ratsfraktion wird die SPD-Ratsfraktion alle Belange abwägen und nicht einseitig vorgehen. „Wenn Herr…

Gabriela Schäfer

Ehrenamtsagentur wird zentrale Kontaktstelle

Für die Ratssitzung schlägt die Verwaltung vor, eine Ehrenamtsagentur einzurichten, als zentrale Beratungsstelle, für alle die sich für ehrenamtliche Arbeit interessieren. Ein gemeinnütziger Verein soll Vermittlung, Beratung und den Aufbau einer Ehrenamtsbörse übernehmen. „Unser Ziel ist es, den Weg zum…