Übersicht

Stadtentwicklung

Zweckentfremdungssatzung / SPD-Fraktion meldet Beratungsbedarf an

Die Verwaltung hat am heutigen Montag (28. August) den Entwurf für eine Zweckentfremdungssatzung für die Ratssitzung am Donnerstag (31. August) vorgelegt. Die SPD-Fraktion meldet hierzu Beratungsbedarf an: „Es handelt sich um einen Beschlussvorschlag. Das Ergebnis berührt den grundgesetzlichen Schutz des…

Wielandstraße / SPD fordert Nachbesserungen / Mehrfamilienhäuser

Das ehemalige RWE-Verwaltungsgebäude an der Wielandstrasse / Ecke Freiligrathstrasse gehört zum Gebiet des Bebauungsplan-Entwurfs Nr. 981 – Wielandstrasse. 140 Wohnungen oder mehr könnten zwischen Wielandstraße, Herderallee und Lessingstraße entstehen. Der Ausschuss für Planung und Grundstücke hat dazu am Dienstag…

Bebauungsplan / Wohnen und Arbeiten an der Hunscheidtstraße

Dr. Bastian HartmannPlatz für Labore, Büros und Wohnungen an der Hunscheidtstraße: Der Ausschuss für Planung und Grundstücke hat in dieser Woche beschlossen, dafür einen Bebauungsplan aufzustellen. „Damit entsteht auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik eine gute Mischung aus Wohnen…

335 Mio. Euro für die integrierte Stadtentwicklung

Auf etwas mehr als 335 Mio. Euro summieren sich die Ausgaben Bochums für die Stadtentwicklung. Das geht aus der Mitteilung der Stadtverwaltung auf einen Beschluss des Planungsausschusses hervor. Der Betrag umfasst die aktuell abgeschlossenen, laufenden und geplanten Gebiete für die…

Gaby Schäfer: SPD-Ratsfraktion fordert einen Inklusionsplan

Bürgermeisterin Gabriela Schäfer hier bei der 1. Inklusionskonferenz 2015.Die SPD-Ratsfraktion fordert einen Inklusionsplan für Bochum. Daraus soll hervorgehen, welche Schritte in welcher Zeit notwendig sind. „Beim Thema Inklusion hat unsere Gesellschaft schon viel vorangebracht. Allerdings wird auch der Begriff…