Ein Haushalt für zwei Jahre: Soziale Stadt, Mobilität, Innenstadt, Digitalisierung

Peter Reinirkens (Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bochum)

Ein Haushalt für zwei Jahre: Die Investitionen in Bochums Zukunft steigen auf ein Rekordniveau. Darauf hatte Oberbürgermeister Thomas Eiskirch bereits bei der Einbringung des Entwurfs Ende August aufmerksam gemacht.
233 Mio. Euro (2018) und 171 Mio. Euro (2019) wird die Stadt in die Infrastruktur wie digitale Netze, Straßen, Kanäle, in Schulen und Kitas investieren. Der Etat hat ein Volumen von rund 1,5 Mrd. Euro pro Jahr. Die SPD-Ratsfraktion dokumentiert hier die Rede ihres Vorsitzenden Dr. Peter Reinirkens in der Etat-Sitzung des Rates am 14. Dezember 2017.

Rede von Peter Reinirkens (Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion Bochum) zum Etat 2018/19 als pdf-Datei